Schweinefilet in Kaki-Sahne mit Petersilien-Reis

Schweinefilet in Kaki-Sahne mit Petersilien-Reis

Zutaten für 4 Personen:

2 Zwiebeln

2 EL Öl

1 EL Mehl

1 TL Curry

100 ml Gemüsebrühe

100 g Schlagsahne

2 Kaki Ribera del Xúquer

Salz

Pfeffer

200 g Langkornreis

800 g Schweinefilet

1 Bund Petersilie

Backpapier

Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen und würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Mit Mehl und Curry bestäuben, anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. 1 Kaki putzen, schälen, in grobe Stücke schneiden und pürieren. Kakipüree in die Sahnesoße rühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Filet trocken tupfen.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Filet auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten zu Ende garen (Kerntemperatur ca. 64 °C).

3. 1 Kaki putzen, waschen und in 8 Scheiben schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Kakischeiben in die Soße geben und erwärmen. Reis abgießen. Gehackte Petersilie unterheben. Filet aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Mit Petersilien-Reis, Kakischeiben und Kaki-Sahne auf Tellern anrichten. Mit übriger Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten. Pro Portion ca. 2600 kJ, 620 kcal. E 50 g, F 18 g, KH 62 g

Fotovermerk: Kaki Ribera del Xúquer by House of Food